Mission

Fink Restaurant & Suites

Brixen, Eisacktal, Südtirol

Wohnen in einem Haus von 1450.
Aber modern.

Jahrhunderte alte Steinmauern und Gewölbe, Erker und Deckenfresken prägen die Atmosphäre der neun Suiten. Das Design der Ausstattung orientiert sich an der Wirkungskraft der Einfachheit: mit Möbeln aus Altholz, behaglichen Stoffen und behutsam eingesetzten stilistischen Akzenten.

Details

9 Suiten (32 – 42 m²) für 2-3 Personen,
ab 300 € p. Suite/Nacht inkl. à la carte Frühstück

Besonderheit/en

· Jahrhunderte alte Steinmauern
· Laubenrestaurant mit traditioneller Klosterküche
· Spabereich mit Sauna, Dampfbad und römischem Bad
· Konzept & Design: Stefan Hecht Substanz Design
· Architekten: Asaggio Armin Sader | Stefan Gamper

Stärken

· kleines feines Stadthotel inmitten von Brixen
· Kulinarik, Wellness
· Nachhaltigkeit

Wohnen in einem Haus von 1450. Aber modern.

Das fink liegt inmitten des belebten Stadtkerns von Brixen. Mit der klaren Eleganz der Suiten und einem Spa, der mit Sauna, Dampfbad und einem Römischen Bad im grünen Innenhof ausgestattet ist, ermöglicht der Aufenthalt zwischen alten Mauern und Rundbögen dem Rückzug an einen fast klösterlichen Ort der Stille.

Das Restaurant fink nimmt sich die Natürlichkeit der traditionellen Klosterküche zum Vorbild. Dabei folgt Küchenchef Florian Fink seiner Überzeugung, dass frische regionale Produkte und eine natürliche Zubereitungsweise mit wenigen Zutaten die Basis für guten Geschmack und Bekömmlichkeit darstellen.

Mit der Freilegung und behutsamen Renovierung der ursprünglichen Gemäuer und Rundbögen lässt das Restaurant den historischen Charakter des Stadthauses erlebbar werden. Um das Ambiente des Raums in seiner Wirkung zu unterstreichen, folgt die Innenausstattung – mit linearen Formen und ausgesuchten Materialien – einer Ästhetik der Zurückhaltung.

Der Wert von Tradition. Aber weltoffen.

1896 übernimmt Johann Fink das Stadthaus unter den Kleinen Lauben als Gasthaus und Metzgerei. 2023, in vierter Generation, renovieren Petra und Florian Fink das Gebäude von Grund auf und lassen damit die authentische städtische Architektur Brixens wieder sichtbar werden.

Die Freilegung der alten Mauern und Gewölbe folgt dem Respekt vor dem ursprünglichen Charakter des Gebäudes. Bei der Neugestaltung mit natürlichen, ökologischen Materialien handeln die Gastgeber in der Überzeugung, dass nachhaltiges Handeln in allen Bereichen eine Qualität erzeugt, die den Herausforderungen der Zukunft standhält.

Die Neugestaltung des Hauses orientiert sich in allen Bereichen an den Prinzipien der Nachhaltigkeit, von natürlichen Bau- und Ausstattungsmaterialien bis hin zum wasser- und energiesparsamen täglichen Betrieb des Hotels und Restaurants.

Nachhaltiges Denken und Handeln berücksichtigt jedes Detail: Die Küche verwendet tagesfrische, vorzugsweise pflanzenbasierte Produkte, die aus den Klostergärten Brixens oder von Biobetrieben der näheren Umgebung stammen. Großen Wert legen Petra und Florian auf die gute Zusammenarbeit, die sich täglich im freundschaftlichen, herzlichen Umgang innerhalb ihres Teams äußert.

Die Gastgeber Petra & Florian

Kontakt & Anfrage

Fink Restaurant & Suites
Kleine Lauben 4
39042 Brixen (BZ)
Südtirol – Italien

Werden Sie Teil unserer Community!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten! Abonnieren Sie unseren Newsletter für aktuelle Reisetipps, Neuheiten und Angebote.