Mission

Der Forsterhof

Algund, Meran und Umgebung, Südtirol

Forsterhof-Urlaub ist anders.
Er geht zu Herzen und bleibt auch dort.

Wer im Forsterhof urlaubt, darf loslassen, darf sich voll und ganz den Vorzügen einer Auszeit hingeben.  Alles geschieht hier in angenehmer Ruhe, mit einem feinen Gespür für Service, mit großem Bewusstsein für Qualität. Im Haus, im Garten und im Augenblick verweilen, Delikatessen aus der Umgebung verkosten, die Urlaubsregion erkunden – ganz nach individuellen Vorlieben und im eigenen Rhythmus verleben Gäste im modernen Suite-&-Breakfast-Konzept ihren Urlaub. Drinnen haben die Gastgeberinnen Charakter, die Atmosphäre Charme und jedes Möbelstück seine Persönlichkeit. Moderne Architektur wird stilvoll gespickt mit Historischem aus der Familienschatzkammer.

Details

24 Zimmer und Suiten (ca. 25 – 50 m²) für 2-6 Personen,
ab 120 € p. Person/Nacht inkl. Frühstück

Besonderheit/en

· Neue zeitgenössische Architektur
· Design – Interior selbst entworfen von den Gastgeberinnen gespickt mit historischen Schätzen aus der Familienschatzkammer
· Private Wellness – Suiten mit Whirlpool und/oder Sauna
· Beheizter Infinity Outdoor Pool mit Blick über die Meraner Bergwelt
· Serviertes Frühstück mit hausgemachten Produkten und regionalen Qualitätsprodukten

Stärken

· Einmalig gelegen inmitten von weitläufigen Apfelplanatagen
· Gelebte Nachhaltigkeit und eigene Landwirtschaft 
· Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Berg- und Biketouren aber auch für Kultur- und Shopping Ausflüge in und um Meran 
· Unmittelbare Nähe zu Meran (4km)

Moderne Architektur wird stilvoll gespickt mit Historischem aus der Familienschatzkammer. Und draußen, umgeben vom Grün der Apfelfelder, erzählt jede Ecke eine Geschichte: vom sonnigen Dorf Algund und dem malerischen Meraner Land, von den Bergen und Tälern, vom Garten und seinem Pool. Inmitten der Südtiroler Bergwelt darf man im Forsterhof aufatmen, Natur erfahren und Kraft tanken.

 

(In) den Tag leben

Im Garten ein Buch lesen oder im beheizten Poolwasser schweben. Verweilen. Sich in Ruhe zurückziehen, in die stilvollen Zimmer und Suiten, Energie für den nächsten Tag sammeln. Nach Lust und Laune ausströmen in die Umgebung, die so unheimlich vielseitig ist, dass die Gastgeberinnen besondere Empfehlungen für Sie im Forsterhof-Urlaubsbegleiter gesammelt haben: zu aussichtsreichen Wanderungen, zu schönen Erlebnissen, zu ausgewählten Geschäften und nicht zuletzt zum guten Essen.

Wellness fürs Ich

Stille spüren, sich auf Schlichtheit besinnen, Qualität schätzen. Umsorgt werden und sich Gutes tun. All das ist Wellness à la Forsterhof. Kein Sky-Pool und kein SPA-Bereich. Dafür ein schönes beheiztes Schwimmbad im Garten zum Baden von Frühling bis Herbst und ganz private Wohlfühlmomente in der Suite Marie mit eigener Sauna, im Doppelzimmer Stella mit privatem Terrassen-Whirlpool, im Doppelzimmer Giardino mit eigenem Garten – Whirlpool und Sternenhimmelblick oder in der Suite Giardino mit Sauna und Garten-Whirlpool.

Die Liebe zum Produkt - Kulinarik à la Forsterhof

Wenn man in der Landwirtschaft aufwächst, von Kindesbeinen an, und den ganzen Jahreskreislauf lebt – vom Pflanzen, übers Wachsen bis zum Ernten – dann ist er da, dieser Sinn für Produkte. Wenn man sie kennt, die Mühe und die Liebe, das Vorbereiten, das Mitbangen, das Gedeihen sehen, das Kosten und Veredeln, dann ist es da, dieses Gespür für Qualität. Und die Wertschätzung. Darauf fußt das ganze kulinarische Angebot des Forsterhofs. Die verwendeten Zutaten stammen aus eigener Produktion oder von vertrauensvollen Lieferanten der Region. Ausgewählte Delikatessen aus Italien ergänzen die kulinarische Fülle. Nachhaltigkeit? Eine Selbstverständlichkeit für uns.

Die Abwechslung macht's

Genießen bedeutet für Christine und Magdalena Erlacher die Region schmecken, sich durchs Urlaubsland verkosten, Lokales kennenlernen, umsorgt werden. Hier der Duft nach Süden in Meran, dort dieser Berghunger auf der Alm. Genießen heißt für die Gastgeberinnen auch, seinen Urlaub individuell zu gestalten, nach eigenem Rhythmus und Gusto, mit aller Ruhe der Welt.

Ihrem eigenen Credo entsprechend haben sie das Urlaubsangebot für Forsterhof-Gäste gestaltet:

Morgens ruhig sitzen bleiben und den Tag mit einem ausgedehnten, servierten Frühstück beginnen, ihn bei hausgebackenem Kuchen am Nachmittag versüßen – und mit einem Glas Wein am Abend ausklingen lassen.
Und dann nichts wie raus! Ausschweifen in die Region mit ihren pittoresken Almhütten, den schmucken Stadtcafés, den edlen Restaurants – die Vielfalt entdecken, die ganze Bandbreite verkosten und unzählige Geschichten mit nach Hause nehmen.

Die Gastgeberinnen Magdalena & Christine

Kontakt & Anfrage

Forsterhof
Brauhausstraße 45
39022 Algund/Forst (BZ)
Südtirol, Italien

Werden Sie Teil unserer Community!

Sichern Sie sich jeden Monat die Chance auf ein Urlaubspaket! Abonnieren Sie dazu unseren Newsletter.