Mission

ICARO Hotel

Seiser Alm-Schlerngebiet, Südtirol

Von den Cir-Spitzen über den Langkofel auf den Kesselkogel weiter zum Schlern fasziniert dieser Ausblick immer wieder anders. Das ICARO auf der Seiser Alm in Südtirol ist ein Kraftplatz, eingebettet in die reizvolle Natur- und Kulturlandschaft der Dolomiten. Lassen Sie sich hier am Eingang des UNESCO Weltnaturerbes Ruhe und Kraft schenken, von Kunst und Genuss, Architektur und Natur inspirieren.

Details

29 Zimmer & Suiten (ca. 21-39 m²) für 2-4 Personen,
ab 140 € p. Person/Nacht inkl. Frühstück

Besonderheit/en

· Zeitgenössische, historisch verwurzelte Architektur, sensibel umgesetzt von MoDus Architects
· Kraftplatz mit Blick über die Seiser Alm
· Design-Interieur und zeitgenössische Kunst, verstreut im gesamten Haus
· Alm-Spa mit Pool und Liegewiese
· Nahezu autofrei, mitten auf der Seiser Alm, am Eingang des UNCESCO Weltnaturerbes Dolomiten

Stärken

· Ausgezeichnet gelegen für Wanderungen, Berg- und Skitouren, Rad- oder Schneeschuh-Ausflüge
· Gesamtkunstwerk aus Genuss und Architektur, Kunst und Natur

Kraftplatz mitten auf der Seiser Alm

Mitten im UNESCO Weltnaturerbe steht das ICARO, Rückzugsort und Energieoase. Seit 1936 überblickt und hütet es die Seiser Alm in Südtirol achtsam und liebevoll, 1.910 Meter über dem Meeresspiegel. Rund um die neue spannende Architektur erheben sich skulpturale Gipfel. Dieser Ort beflügelt, beschert wundersame Zeitreiseerlebnisse und stillt Sehnsüchte. Willkommen! Im ICARO begegnen Sie nicht nur den Bergen und der Natur, sondern auch dem Genuss, der Kunst, der Architektur, der Muße und sich selbst.

Wenngleich das ICARO architektonisch beeindruckt, nimmt es sich in Ehrfurcht vor der imposanten Kultur- und Naturlandschaft der Seiser Alm leise zurück. Lärchenholz umhüllt das Haus, Stämme schichten sich auf, greifen ineinander, kreuzen und verbinden sich, tragen das zu Flügeln geformte Dach, das sich kraftvoll und schützend gleichermaßen gegen Süden hin öffnet. Es scheint, als lausche der Gast einem Zwiegespräch von Natur und Architektur.

Gesamtkunstwerk am Eingang zu den Dolomiten

Das Almhotel ist ein sprudelnder, lebendiger Zufluchtsort auf Zeit. Das Entree empfängt mit einer wechselnden Art Wall, bunte Sofas und Diwane laden entlang der lichten Hauptachse zum intimen Plausch oder Schmökern in Magazinen, Zimmer und Suiten zum Rückzug. Jeder Raum im ICARO birgt eine eigene Geschichte: Kunstwerke und Objekte erzählen von Menschen und Orten, geben Leidenschaften und Rituale preis. Im Spiel zwischen Drinnen und Draußen, zwischen Ein- und Ausblicken, zwischen Geschichte erhalten und Neues denken, werden Sie als Gast Teil der Alm und das ICARO zum Refugium zum Ausruhen und Träumen, zum Treffen und Diskutieren, zum Regen und Sich-Bewegen, zum Genießen, Sinnieren und Nichtstun.

Gastgeberin Angelika Sattlers Liebe zum Zeitgenössischen ist im gesamten ICARO zu spüren und sehen: Kunstwerke finden in den rohen Wänden der unterirdischen Garage Zuflucht, betten sich in Swimming-Pool-Gemäuer und blicken aus Zimmern in Flure. Im ICARO inspiriert auch die Kunst.

Kontakt & Anfrage

ICARO Hotel
Piz 18/1
39040 Seiser Alm
Südtirol – Italien

Werden Sie Teil unserer Community!

Sichern Sie sich jeden Monat die Chance auf ein Urlaubspaket! Abonnieren Sie dazu unseren Newsletter.