Mission

My Daum Aparthotel

Deutschnofen, Eggental, Südtirol

Ursprüngliche Architektur mit Respekt vor Tradition & Natur

Den ehemaligen Gasthof Daum bzw. die Pension mit Chefin „Maria“, die dort jahrzehntelang ein strenges Regiment geführt hat, kennt man in Deutschnofen.

Unternehmer Peter March hat den großelterlichen Hof übernommen und gemeinsam mit seiner Frau Kordula Denk und den Bozner Architekten Dietmar Fäckl und Brigitte Bertignoll seine glücklichen Kindheitserinnerungen in ein Urlaubszuhause gegossen. Das neu gebaute Aparthotel My Daum mit 12 Apartsuiten wurde im Dezember 2022 eröffnet.

Details

12 Apartsuiten ca. 47 – 65 m² für 2-4 Personen,
ab 245 € p. Apart-Suite/Nacht inkl. Frühstück

Besonderheit/en

· Stimmige Auszeitmomente für Individualisten und Freigeister
· Die Ausgeglichenheit der Natur nach innen holen
· Edles Wohnen auf das Wesentliche reduziert
· Die großzügigen Suiten verströmen Harmonie und Eleganz
· Klare Linien und hochwertiges Design
· Holz, Stein und warme Naturtöne vermitteln Geborgenheit
· Das Konzept der Kochboxen macht Lust auf gemeinsames Kochen

Stärken

· Familiengeführtes Design-Aparthotel in Deutschnofen Urlaubstage in der Apartsuite individuell gestaltbar
· reichhaltiges Genießerfrühstück
· perfekt gelegen für Wanderungen, Berg- und Skitouren, Rad- oder Schneeschuh-Ausflüge, 18-Loch Golfplatz in der Nähe

„Mit den Skiern vom Dorfskilift bis zur Oma und dann ein herrliches Abendessen. Im Sommer Freiheit pur. Ich war der Glückliche, der diesen besonderen Ort von seinen Eltern bekommen hat“erzählt der leidenschaftliche Gastwirt, der den gastronomischen Betrieb mit neuer Philosophie fortführt. Es sollte ein Ort werden, an dem man sich frei fühlen kann und doch gastronomisch versorgt ist. Das war der Grundgedanke.“

Für Freigeister, Individualisten & Naturliebhaber

Das Aparthotel mit Frühstücksservice ist als „Urlaubszuhause“ konzipiert. Die 12 Apartsuiten überzeugen mit großzügigen Terrassen, klaren Linien und innenarchitektonischen Design-Highlights. Eine Panoramasauna mit Ruheraum & der moderne Infinity-Pool sowie der Blick auf die 3000er-Gipfel der Brenta Dolomiten garantieren eine ganzheitliche Erholung.

Das bestehende Haus, das seit vielen Jahren leer stand, wurde komplett abgerissen und neu aufgebaut. Bei der Planung gab es eine zentrale Vorgabe der Auftraggeber: Das Haus sollte kein Fremdkörper in der Landschaft sein, sondern sich harmonisch in die natürliche Umgebung mit dem Blick auf die Brenta Dolomiten einfügen. Die Dolomitenkette, die sich westlich der Etsch erhebt, erstreckt sich über eine Länge von 40 km. Sie gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist Teil des Naturparks Adamello-Brenta.

Filigran-Architektur

Die schlicht gehaltene Fassade mit den vorgelagerten Holzstreben und der schindelartigen Holzgiebelvertäfelung ist auf den 1. Blick Understatement pur. Sie entpuppt sich erst bei genauerer Betrachtung als sensibel durchdachte Zeitreise in die Vergangenheit des Daumhofes, einem typischen Eggentaler Bauernhof, der im Laufe der Zeit – dem allgemeinen Tourismustrend folgend – zum Gasthof mit „Fremdenzimmern“ umgebaut wurde. Wer sich an das ehemalige „Daum“ noch erinnert, sieht sofort, dass der neue Mittelteil stilistisch die Züge des alten Hauses trägt. Um den Fokus nicht zu sehr auf die moderne Architektur zu legen, wurden zwei komplette Stockwerke in den Hang gebaut, damit das Gebäude von der Straße her kleiner wirkt.

Schwere Holzbalken stehen im Austausch mit luftigen Metallelementen und der Umgebung. Sie vermitteln Geborgenheit und Schutz. Die großen und kleinen, sich wiederholenden Dreiecksformen legen außerdem die Assoziation mit Berggipfeln nahe. Riesige Panoramafenster, die den Blick auf Wiesen, Wälder und Berge freigeben, lassen die Grenze zwischen Innen und Außen verschwimmen. Der Geist wird ruhig und klar. Die Seele atmet auf. Es ist ein Rückzugsort für persönliche Freiheit, Genuss und aktive Erholung. Das architektonische Konzept unterstreicht die Funktion als nachhaltiges Urlaubszuhause und öffnet der Individualität großen Spielraum.

Reduziert auf das Wesentliche

Klare Linien und natürliche Materialien wie Holz und Stein erzeugen in Kombination mit den satten warmen Erd- und Naturtönen ein modernes Loft-Feeling. Sparsam in Szene gesetzte Elemente in Schwarz im Industrial-Style befriedigen das Bedürfnis nach minimalistisch-luxuriösem Wohnen und ästhetischem Feingefühl bis ins letzte Detail. Die gelungene Reduktion auf das Wesentliche im My Daum wird Freigeister, Individualisten und Naturliebhaber freuen.

Die Gastgeber Peter & Kordula

Kontakt & Anfrage

MyDaum Aparthotel
Laab 1
I-39050 Deutschnofen (BZ)
Südtirol, Italien

Werden Sie Teil unserer Community!

Sichern Sie sich jeden Monat die Chance auf ein Urlaubspaket! Abonnieren Sie dazu unseren Newsletter.